www.gottesliebehilft.de / 5: Informationen > Die Große Invokation
.

Die Große Invokation

Autor: Stefan 05.04.2017

Diese Anrufung nennt sich Die Große Invokation und wurde der Menschheit durch den Tibeter in den 1930er Jahren übermittelt.

Die Grosse Invokation ist ein Gebet, mit dem wir helfen, den Plan Gottes auf Erden zu verwirklichen. Spricht man sie aus, tut man der Menschheit und Christus einen Dienst. Außerdem beinhaltet sie gewisse Wahrheiten, die von den meisten Menschen als wahr erkannt werden:

  • Es gibt eine höhere Kraft, die wir als Gott bezeichnen.
  • Es gibt einen göttlichen Plan für die Menscheit, der durch Liebe vollbracht werden kann.
  • Es gibt einen, der auf die Erde kam, um diese Liebe zu verkörpern, von den Christen Christus genannt. Viele Religionen glauben an einen Weltlehrer, den sie unter solchen Namen wie Lord Maitreya, Imam Mahdi, Krishna und Messias kennen.
  • Die Wahrheit, dass der göttliche Plan nur durch die Menschheit selbst verwirklicht werden kann.

In dieser Zeit des großen Wandels macht es Sinn, dass so viele Menschen wie möglich, dieses Gebet täglich sprechen. Wir haben die Macht, die Welt zu verändern, indem wir beten, Licht und Liebe verschenken und an die Kraft in uns glauben.

Die große Invokation

 

Dieser Artikel wurde bereits 2821 mal angesehen.

Kommentar zu Die Große Invokation?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Powered by Papoo 2016
46987 Besucher